Wie werde ich Ergotherapeut/in ?

Allgemein

Du willst Ergotherapeut/ in werden, oder bist auf der Suche nach einem der Abwechslungsreichsten Berufe. Dann lese dir diesen Beitrag durch, um mehr über den Beruf und die Ausbildung zu erfahren.

Du bist dir klar das du Ergotherapeut werden willst, dann empfehlen wir dir dir Kurzversion dieses Beitrags. Scrolle dafür einfach zu den Voraussetzungen.


Für alle die sich für den Beruf interessieren aber noch nicht genau wissen wo die Reise hingeht empfehlen wir diesen Beitrag zu lesen um einen Einblick in die Welt der Ergotherapie zu bekommen. Mit welcher Art Menschen arbeitet ein Ergotherapeut?, Welches ist der typische Ablauf der Behandlung in der Praxis? und was sind Unterschiede zur Physiotherapie.

Erfahre Mehr !


Kurzversion

Für alle die sich sicher sind geht es hier mit den Voraussetzungen weiter.

Die Voraussetzungen die du mitbringen solltest um ein Ergotherapeut/in zu werden.

Bildungsabschluss:

Du bist interessiert daran eine Ausbildung zum Ergotherapeut/ in zu machen oder gar danach noch zu Studieren? Dann musst du grundsätzlich folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestens mittlere Reife
  •  Oder eine mindestens 2- jährige abgeschlossene Berufsausbildung

Für ein Ergotherapie Studium benötigst Du in der Regel:

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Eignungstest
  • Gesundheitszeugnis
  • Nachweis über ein mindestens 4-wöchiges Praktikum in einer ergotherapeutischen oder vergleichbaren sozialen Einrichtung

Teilweise kannst Du auch mit einer mindestens 3-jährigen Berufserfahrung oder der Fachoberschulreife plus 3 Jahren Berufspraxis in der Physiotherapie ein Ergotherapie Studium aufnehmen.

Viele Berufsfachschulen fordern von ihren Bewerbern weitere „Zulassungsvoraussetzungen“ wie ein Vorpraktikum in einer Einrichtung ob Praxis oder Klinik, in der Ergotherapie als Heilmittel angewandt wird. Ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ein Praktikum in der Krankenpflege.  Danach kommt es zu einem Bewerbungsverfahren welches von Berufsfachschule zu Berufsfachschule verschieden sein kann.

Ausbildung

Die Ergotherapie Ausbildung an einer Berufsfachschule unterteilt sich in einen theoretischen und einen praktischen Bereich. Neben medizinischen und praktischen Grundlagen vermittelt Dir die Ausbildung pädagogische und psychologische Inhalte. Auch ergotherapeutische Methoden und Behandlungsverfahren stehen auf dem Lehrplan. Im Praxisteil der Ergotherapie Ausbildung musst Du insgesamt 3 Praktika absolvieren. In Baden- Württemberg gilt jedoch ein Praktikum im Bereich der Psychatrie, ein Praktikum im Bereich der Arbeitstherapie und das dritte darf frei gewählt werden. Zur Auswahl stehen Neurologie, Pädiatrie, Geriatrie, Orthopädie.  Dies ist jedoch von Schule zu Schule und Bundesland zu Bundesland verschieden da es immer noch keine Einheitliche Ausbildung gibt. Während Deiner Ergotherapie Ausbildung lernst Du beispielsweise:

  • Patienten durch handwerklich- kreative Techniken ( Holz, Speckstein, Peddigrohr, Pappe und Papier) zu aktivieren und zu mobilisieren
  • Methoden, mit denen  Patienten ihre motorischen, sensorischen Fähigkeiten verbessern oder wiedererlangen können
  • Patienten durch entsprechende Therapie zu stabilisieren
  • Wie Du Patienten bei der Bewältigung des alltäglichen Lebens helfen kannst/ betätigungsorientierte Ergotherapie und Hilfsmittel Unterstützung
  • Maßnahmen zur Wiedereingliederung ins Berufs- und Arbeitsleben kennen

Deine Ergotherapie Ausbildung beendest Du mit der Examensprüfung zum „Staatlich annerkanten Ergotherapeuten“. Diese besteht aus einem schriftlichen, einem mündlichen und einem praktischen Teil. Im praktischen Teil stellst Du beispielsweise anhand einer simulierten ergotherapeutischen Behandlungseinheit unter Beweis, dass Du Dein theoretisches Wissen praktisch anwenden kannst.

Studium

Ein Ergotherapie Studium vermittelt Dir wissenschaftliches und praktisches Grundlagenwissen zu medizinischen und sozialwissenschaftlichen Aspekten der ergotherapeutischen Tätigkeit. Die Ergotherapie Studiengänge in Deutschland unterscheiden sich inhaltlich zum Teil erheblich voneinander. Die IB Hochschule setzt folgende Schwerpunkte:

  • Vollständige praktische Ausbildung zum Ergotherapeuten
  • Medizinische Grundlagen
  • Gesundheitsförderung, Prävention, Rehabilitation
  • Kinder-, Jugend- und Erwachsenentherapie
  • Psychologie, Pädagogik, Gesundheitswissenschaften
  • Sozialwissenschaften und Gesundheitsmanagement

Schulen: 

Unter diesem Link findest du alle Ergotherapie Schulen in Deutschland 

Hier Klicken:   Ergotherapie Schulen 

oder schau doch einfach mal auf der Seite des DVE ( Deutscher Verband der Ergotherapeuten) nach 

Hier Klicken: Ergotherapie Schulsuche

Arbeitsplatz mit Zukunft: 

Wir sind Buss Therapie & Gesundheit und glänzen nicht nur durch modernste Therapiemöglichkeiten ( Tyromotion) sondern auch auch durch ein herausragendes Interdisziplinäres Team. 

Bei uns findest zu garantiert deinen Platz! 

Jetzt Bewerben

Ambulante Intensiv Reha

Related Posts

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen